Brandenburg NB Seegartenbrücke ü.d. Havel

Baujahr: 2005

Bauaufgabe: Großbohrpfähle für die Gründung der Pfeiler und Widerlager

Bauherr: Stadt Brandenburg

Auftraggeber: Bilfinger+Berger AG, NL Berlin

Leistung: 20 Großbohrpfähle Durchm. 150cm, Bohrtiefe 25m, davon 16 Stück vom Schiff aus hergestellt.

Geräte: Seilbagger Sennebogen S640, Verrohrungsmaschine Durchm. 150cm, sowie Hydraulik, Schiff mit Zuladung ca. 100to., 2 Schuten für Bohrgerätschaften und Bohrgut