Voerde, Kraftwerk Steag-RWE

Baujahr: 2004

Bauaufgabe: Pfahlgründung

Bauherr: Steag-Voerde

Auftraggeber: RWE-Power AG, Essen

Leistung: Technische Bearbeitung, 33 Großbohrpfähle ø 102 cm, L 12 m, 1 Fundamentsondergründung mit, 15 Stck. Verpresspfählen bis 12,75 m

Geräte: 1 Drehbohranlage ECOdrill 11, 1 Seilbagger Sennebogen S 612 M, 1 hydr. Verrohrungsmaschine (Leffer), 1 Betonpumpe PUMI, 1 Kleinbohrgerät DSB 0/1.4, 1 Verpresseinheit